Fläche & Bevölkerungsstand: Stadt Brackenheim

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Zahlen, Daten, Fakten

Hauptbereich

Zahlen, Daten, Fakten

Brackenheim mit seinen Ortsteilen Botenheim, Dürrenzimmern, Haberschlacht, Hausen an der Zaber, Meimsheim, Neipperg und Stockheim  liegt etwa 40 km nördlich von Stuttgart und 15 km südwestlich von Heilbronn mitten im rebenreichen Zabergäu, einer rebenreichen Region zwischen Stromberg (rund 400 m über NN) und Heuchelberg (rund 300 m über NN). Die Stadt hat rund 17 000 Einwohnern und ist mit 840 ha Rebfläche die größte Weinbaugemeinde Württembergs. Die Geburtsstadt des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss zeigt dem Besucher im historischen Stadtkern und den Stadtteilen zahlreiche sehenswerte Bauten und freut sich auf die Bewirtung ihrer Besucher.

  • Ausdehnung: in Nord-Süd-Richtung: 8,3 km, Ost-West-Richtung: 10,2 km
  • Höhenlage über dem Meeresspiegel: Höchster Punkt: 335,9m ü. d. M. (beim „Hörnle“, Dürrenzimmern), Tiefster Punkt: 169,8m ü. d. M. (Schellenmühle, Meimsheim)
  • Entfernung zur Stadtmitte: von Botenheim 1,8 km, von Dürrenzimmern 2,2 km, von Haberschlacht 4,1 km, von Hausen a.d.Z. 3,6 km, von Meimsheim 2,8 km, von Neipperg 3,9 km, von Stockheim 4,4 km

Infobereiche