Integrationskonzept: Stadt Brackenheim

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Vimeo

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Vimeo LLC
555 West 18th Street, New York, New York 10011, United States of America

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Browser-Typ
  • Browser-Sprache
  • Cookie-Informationen
  • Betriebssytem
  • Referrer-URL
  • Besuchte Seiten
  • Suchanfragen
  • Informationen aus Drittanbieterquellen
  • Informationen, die Benutzer auf dieser Website bereitstellen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

  • Vimeo LLC
  • Google Analytics
  • Verbundene Unternehmen
  • Geschäftspartner
  • Werbepartner
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Privacy@vimeo.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Brackenheim
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Jahreszeit wählen:

Integrationskonzept

Hauptbereich

Integrationskonzept

In der Sitzung des Gemeinderates vom 12. April 2018 wurde das Vorhaben der Entwicklung eines kommunalen Integrationskonzeptes erstmals vorgestellt. Das Beratungsbüro „Taten.Drang“, welches die fachliche Begleitung des Integrationskonzeptes übernommen hatte, erläuterte den Zeitplan und das weitere Vorgehen. Am 29. November 2018 hat der Gemeinderat das Integrationskonzept verabschiedet. Gefördert wurde die Beratung über die Allianz für Beteiligung und deren Programm „Gut beraten“. Der Impuls für die Förderung ging vom Arbeitskreis Asyl aus. Da in diesem Zusammenhang ein besonderes Augenmerk auf der Bürgerbeteiligung liegt, fand am 08. Juni 2018 ein Workshop statt zu dem öffentlich eingeladen wurde. Alle Bürgerinnen und Bürger erhielten somit die Möglichkeit, sich in den Prozess mit ihren Ideen einzubringen. Insgesamt 34 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben an diesem Tag fünf Handlungsfelder bearbeitet, die für die weitere Integrationsarbeit vor Ort von besonderer Bedeutung sind: Arbeit und Beruf; Schule und Bildung; Kindergarten und frühkindliche Bildung; Wohnen und Wohnraum; Kultur und Freizeit.

In Abstimmung und Rückkopplung mit den Beteiligten des Workshops wurden die Ideen des Workshops verschriftlicht und weiterentwickelt. Ziel war es, allgemeine Leitlinien beim Thema der Integration in Brackenheim zu finden. Diese sollen als Grundlage für die weitere Arbeit dienen. Bewusst wurden allgemeine Ziele formuliert; eine Konkretisierung der Ziele durch die Entwicklung von Maßnahmen wird angestrebt. Diese Maßnahmen sollen überprüft und dem Gemeinderat einmal jährlich vorgestellt werden.

Das beigefügte Integrationskonzept will ein Leitfaden für das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund sein. Es geht darum, alle Menschen, die dauerhaft und rechtmäßig in Brackenheim leben, in die lokalen Strukturen einzubeziehen und ihnen die damit verbundenen Rechte zu gewähren, als auch Pflichten einzufordern. Die Integration von Zugewanderten soll Chancengleichheit und tatsächliche Teilhabe ermöglichen, insbesondere am wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben.

In den letzten Jahren sind wichtige Strukturen in der Integrationsarbeit entstanden, die nicht zuletzt dem bürgerschaftlichen Engagement zu verdanken sind. Vorausschauend geht es nun darum, die nachhaltige Etablierung dieser Strukturen zu fördern und eine entsprechende Steuerung der Angebote zu ermöglichen. Projekte sollen gebündelt und Transparenz geschaffen werden. Im Hinblick auf die landesweite Entwicklung des Rückgangs der Zahl der Ehrenamtlichen im Bereich der Integration, ist die Erweiterung der Akteursvielfalt ein wichtiges Ziel, das mit dem kommunalen Integrationskonzept verfolgt wird.

PDF Integrationskonzept (PDF-Datei) (pdf Datei)

Infobereiche