Hundesteuer: Stadt Brackenheim

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen:

Hundesteuer

Hauptbereich

Hundesteuer

Wer einen über drei Monate alten Hund hält, hat dies innerhalb eines Monats nach dem Beginn der Haltung oder nachdem der Hund das Alter von drei Monaten erreicht hat, der Gemeinde unter Angabe der Hunderasse schriftlich anzuzeigen.

Endet eine Hundehaltung, so ist dies ebenfalls innerhalb eines Monats schriftlich anzuzeigen. Die Meldungen nimmt das Bürgerbüro oder Frau Julia Geiger entgegen.

Für jeden im Gemeindegebiet gehaltenen Hund ist eine entsprechende Hundesteuer zu entrichten. Für den ersten Hund wird eine Steuer in Höhe von 120,00 € jährlich, für den zweiten und jeden weiteren Hund 240,00 € jährlich erhoben. Für das Halten eines Kampfhundes beträgt der Steuersatz 612,00 € jährlich. Die Zwingersteuer beträgt 324,00 € jährlich.

Infobereiche