Seite drucken
Stadt Brackenheim

Video zum Tag der Städtebauförderung

Artikel vom 07.05.2021

Hier können Sie das Brackenheimer Video zum Tag der Städtebauförderung sehen (Klick)

Der gemeinsam von Bund, Ländern, kommunalen Spitzenverbänden und weiteren Partnerinnen und Partnern getragene Tag der Städtebauförderung ist seit dem Jahr 2015 eine jährlich wiederkehrende bundesweite Aktion in vielen Städten und Gemeinden.

Die Städtebauförderung hat das Bild unserer Städte und Gemeinden in den vergangenen 50 Jahren entscheidend mitgeprägt. Diese erfolgreiche Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Kommunen soll damit bei den vielen Menschen, die davon täglich profitieren, noch präsenter werden.

Am Tag der Städtebauförderung werden die die Leistungen und Erfolge der Städtebauförderung der Öffentlichkeit vorgestellt und das Engagement der Kommunen, ihrer Partnerinnen und Partner in der Stadtentwicklung sowie ihrer Bewohnerinnen und Bewohnern gewürdigt.

In diesem Jahr ist der Tag der Städtebauförderung wegen der Corona-Pandemie von starken Einschränkungen betroffen. Öffentliche Veranstaltungen und Zusammenkünfte vor Ort sind nicht bzw. nur eingeschränkt möglich. Dennoch – oder gerade deswegen – wurden in den vergangenen Monaten für den Aktionstag auf kommunaler Seite viele neue Formate des Mitwirkens und der Bürgerbeteiligung erprobt. So sind auch zahlreiche digitale Angebote entstanden, die Einblicke in die Projekte vor Ort ermöglichen, aktuelle Maßnahmen vorstellen und das große Engagement würdigen.

Auch Brackenheim beteiligt sich in diesem Jahr am Tag der Städtebauförderung – und zwar mit einem Film, der ab Samstag hier abrufbar ist. Gemeinsam mit Sanierungsberaterin Beate Kühnert von der LBBW Immobilien Kommualentwicklung GmbH (KE) können Sie sich auf einen virtuellen Rundgang durch die Brackenheimer Altstadt begeben und vergleichen, was sich in den vergangenen Jahrzehnten in der Heuss-Stadt getan hat. Auf ihrem Weg durch die Innenstadt trifft Beate Kühner auf Bürgermeister Thomas Csaszar vor dem erweiterten Rathaus und auf Unternehmer Wolfgang Scheidtweiler, dem Bauherrn der „WeinZeit im Schloss“. „Mit diesem Film verbinden wir auch ein großes Dankeschön an Bund und Land für die jahrzehntelange kontinuierliche Unterstützung sowie an die zahlreichen privaten Bauherren, die ihren Beitrag zur Aufwertung unseres Stadtbilds geleistet haben“, betont Bürgermeister Thomas Csaszar.

http://www.brackenheim.de//rathaus-info/aktuell/neuigkeiten