Stadt Brackenheim

Seitenbereiche

Ausbildung

Ausbildung bei der Stadt Brackenheim

Nicht erst seit der prekären Lage auf dem Lehrstellenmarkt, verbunden mit der Ausbildungsinitiative der Bundesregierung, kommt die Stadt Brackenheim ihrer Verpflichtung, jungen Menschen eine Berufsausbildung zu ermöglichen, nach. Die Ausbildungsmöglichkeiten liegen innerhalb der Verwaltung und im Bereich der Kindergärten. So bietet die Stadt Brackenheim alljährlich Ausbildungsstellen zum Bachelor of Arts (B. A.), zur/zum Verwaltungsfachangestellen und zum/zur Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in (Anerkennungspraktikum oder PIA-Ausbildung), die nach Abschluss ihrer Ausbildung gute Möglichkeiten haben, innerhalb einer der städtischen Kindertageseinrichtungen (Krippe, Kindergarten, Schulkindbetreuung) auch einen Arbeitsplatz zu finden.

BEWERBUNGSSCHLUSS: 31. OKTOBER

Bachelor of Arts (B. A.)

Bewerbungsvoraussetzungen:
Abitur oder Fachhochschulreife, Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union

Ausbildungsdauer:
3 1/2 Jahre

Beschreibung:
Studium und Praxis für einen zukunftsorientierten Beruf beim Land und bei den Kommunen, mit Arbeitsplätzen bei Bürgermeisterämtern, Landratsämtern, Regierungspräsidien und vielen anderen Behörden.

Bewerbung um Zulassung:
Bewerber mit Wohnsitz in den Regierungsbezirken Stuttgart oder Tübingen bewerben sich schriftlich bis spätestens 15. Oktober bei der

FH Ludwigsburg
Reuteallee 36
71634 Ludwigsburg;

Bewerber mit Wohnsitz in den Regierungsbezirken Karlsruhe und Freiburg bewerben sich schriftlich bis spätestens 15. Oktober bei der

FH Kehl
Klinzigallee 1
77694 Kehl

Parallel dazu Bewerbung um eine Ausbildungsstelle für das Einführungspraktikum (6 Monate) bei einem Bürgermeisteramt oder Landratsamt.

Nähere Informationen bei den Fachhochschulen Ludwigsburg und Kehl.

Verwaltungsfachangestellte/-r

Es handelt sich um einen anerkannten Ausbildungsberuf im Öffentlichen Dienst. Die dreijährige Ausbildung erfolgt im Wesentlichen im Ausbildungsbetrieb, in der Berufsschule sowie in der Verwaltungsschule Karlsruhe (dreimonatiger Vertiefungslehrgang). In der Regel wird ein guter mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt.

Anerkennungspraktikant/in

Die städt. Kindertageseinrichtungen der Gesamtstadt Brackenheim freuen sich in jedem Kindergartenjahr auf die Zusammenarbeit mit engagierten, freundlichen und wissensdurstigen Anerkennungspraktikanten/innen. Einen Überblick über unsere Kindertageseinrichtungen können Sie sich unter www.brackenheim.de verschaffen.

Praxisintegrierte Ausbildung (PIA) zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in

Die dreijährige Ausbildung erfolgt sowohl in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen als auch in der Berufsschule. Voraussetzung ist u.a. ein mittlerer Bildungsabschluss.

Hinweis

Nähere Auskunft zu den Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadtverwaltung erteilten wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 0049 7135 105-122, bei der Sie auch Informationsmaterial anfordern können.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter:

Stadtverwaltung Brackenheim

Personalverwaltung z. Hd. Frau Fischer

Marktplatz 1

74336 Brackenheim