Stadt Brackenheim

Seitenbereiche

Integrationskreis

Der Integrationskreis stellt sich vor

Um die ca. 400 geflüchteten Personen in Brackenheim zu unterstützen und die Integration zu fördern sind die Behörden auf bürgerschaftlich engagierte Menschen angewiesen. Dabei handelt es sich um Privatpersonen, Kirchengemeinden und den Integrationskreis Brackenheim. Diese Personen unterstützen im Alltag, stehen als Ratgeber zur Seite und stellen regelmäßig Angebote auf die Beine. Dieser Kontakt zu hier lebenden Menschen ist für neu ankommende Personen besonders wichtig und hilft dabei sich in die lokalen Strukturen zu integrieren.

Ihre Ansprechpartner/innen

Gruppe

Aufgaben

Ansprechpartner/in

Ehrenamtliche Sprachkurse 

Koordination der ehrenamtlichen Deutschkurse für Flüchtlinge

Ilse Burkert-Sauer
ilse.burkert-sauer(@)t-online.de

Familien

Angebote für Familien

Cordula Bleise
cbleise(@)web.de

Paten

Organisation von Patenschaften für Flüchtlinge

Margarete Ruchser
mruchser(@)ruchser.com

Sachspenden

Entgegennahme, Prüfung und Weitergabe von Kleidung und Lebensmitteln

Solidare Weltladen

Obertorstraße 7, Brackenheim

Tel.: 07135/936530

 

Treffpunkte

Organisation von regelmäßigen Treffen zum Austausch 

Bernd Wetzel
berndwetzel(@)gmail.com

Ein regelmäßiges Angebot für Zuwanderer und Einheimische ist der Treffpunkt „One World Café“. Das One World Café findet im zweiwöchigen Rhythmus donnerstags, von 18 bis 20 Uhr in der Mensa beim Schulzentrum Brackenheim statt. Es bietet Gelegenheit zum Austausch von Zugewanderten und Brackenheimern, zum Knüpfen von Kontakten und dem üben der deutschen Sprache in entspannter Atmosphäre. Das One World Café steht Interessierten jederzeit offen.

Anregungen, Fragen und Ideen?

Haben Sie Anregungen oder Fragen zur Begleitung und Integration von Geflüchteten, dann dürfen Sie sich gerne an oben genannte Personen wenden, oder an Nora Gäng, Integrationsbeauftragte der Stadt Brackenheim nora.gaeng(@)brackenheim.de oder Tel. 07135/105-601