Stadt Brackenheim

Seitenbereiche

Amtsblatt

ID: 52588

Heute starten wir mit ANNA MATEUR & THE BEUYS Musik-Kabarett

Kalenderwoche: 3

Das fängt ja gut an, das neue Kultur-JahrUnsere 50. Spielzeit hat viele tolle Veranstaltungen für Sie, der Karten-Vorverkauf läuft bereits und es gibt für einige Veranstaltungen eine große Nachfrage. Schon komplett ausverkauft sind die beiden Kabarett-Abende mit Hazel Brugger - da gibt es keine Chance mehr, an Karten zu kommen. Daher zögern Sie bitte nicht mit dem Ticketkauf für diese beiden ersten Veranstaltungen und alle folgenden:

Freitag, 18. Januar 2019, 20.00 Uhr: Kulturbühne Kapelle im Schloss ANNA MATEUR (DE) - "Anna Mateur & The Beuys" - Musik-Kabarett

Anna Maria Scholz aka Anna Mateur, geboren 1977 in Dresden, studierte Musik, hätte sich aber lieber für Grafik oder Schauspiel beworben. Nach Kindspause und Studium vereint sie nun alles Musische in ihren Programmen. Seit 2003 tourt sie als Sängerin, Texterin, Schauspielerin und Zeichnerin mit ihrer Formation „Anna Mateur and the Beuys“ im deutschsprachigen Raum. Preise gab es dafür; u. a. den Deutschen Kleinkunstpreis 2008, den Salzburger Stier 2009 und den Bayerischen Kabarettpreis 2010. 2015 gewann die Künstlerin den begehrten Publikumspreis „Marlene“ in Weimar.

Sie schreibt Bühnenprogramme, Songtexte und Radiokolumnen, zeichnet ihre Geschichten live auf Folien, Haut, Tische und Wände. Ihre Leidenschaft gilt Systemen zwischen Ordnung und Chaos. 2017 wird sie Förderpreisträgerin der Stadt Dresden und gewinnt erneut den Publikumspreis „Marlene“ in Weimar. Wenn sie nicht mit ihrem aktuellen Programm unterwegs ist, lebt und spinnt sie im Tal unter Ahnungslosen.

Samstag, 02.02.2019, 20.30 Uhr: Kulturbühne Kapelle im Schloss BrackenheimANDREAS WEBER (D) - "Single Dad - Teilzeit alleinerziehend" Comedy

Wäsche waschen, Essen kochen, Klamotten kaufen. Frauensache? "Ganz sicher nicht!", weiß auch Single-Dad Andreas Weber, der als frischgebackener Junggeselle vor den Herausforderungen der Erziehung zweier pubertierender Söhne steht. In seinem ersten Solo-Programm "Single Dad - Teilzeit alleinerziehend" wird Andreas zum Ratgeber für geschundene Männernerven und bietet der Frauenwelt Einblicke in die Psyche des angeblich starken Geschlechts. Mit durchaus kreativen Erklärungen präsentiert Andreas eine Weltsicht, die mitunter mehr als nur zart nach Ausrede riecht. Das ist wahrhaft männliche Comedy mit einer dicken Prise Charme!

Karten-Vorverkaufsstellen:

Rathaus Bürgerbüro, Neckar-Zaber-Tourismus im Rondell, Reisebüro Deigner und bei allen Vorverkaufsstellen, die dem ReserviX Ticketsystem angeschlossen sind.Online: www.kulturforum-brackenheim.deKarten-Telefon: 0700 / 527 836 88.Finden Sie uns auch auf https://www.facebook.com/kulturforum.brackenheim

verfasst von Ernst, Martin (15.01.2019)