Stadt Brackenheim

Seitenbereiche

Amtsblatt

ID: 55351

Einladung zur Konstituierenden Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag, 4. Juli 2019, 19.00 Uhr, im Bürgerzentrum Brackenheim

Kalenderwoche: 25

Am 26. Mai 2019 wurde der neue Gemeinderat der Stadt Brackenheim gewählt. 22 Bürgerinnen und Bürger tragen nun die Verantwortung für die Entwicklung Brackenheims in den nächsten fünf Jahren. Große Herausforderungen stehen der Heuss-Stadt bevor, wie beispielsweise die Schaffung von zusätzlichem Wohnraum, auch für Menschen mit geringerem Einkommen, sowie die Sicherstellung der medizinischen Versorgung für die Bürgerinnen und Bürger unserer Region.

In feierlichem Rahmen wir daher der neue Gemeinderat am

Donnerstag, den 4. Juli 2019, um 19.00 Uhr,im Bürgerzentrum Brackenheim (Austraße 21),

im Rahmen einer konstituierenden Sitzung erstmals zusammentreten. Außerdem ist es der Stadt ein Anliegen, sich bei insgesamt zwölf ausscheidenden Stadträtinnen und –räten herzlich für ihr beeindruckendes ehrenamtliches Engagement zu danken.

Es ist folgendes Programm geplant:

Musikalischer Auftakt durch den Musikverein Brackenheim Begrüßung durch Bürgermeister Rolf Kieser Verabschiedung der ausscheidenden Mitglieder des Gemeinderats Musikstück des Musikvereins Brackenheim Einführung und Verpflichtung der neu- bzw. wiedergewählten Mitglieder des Gemeinderats Wahl der Stellvertreter/-innen des Bürgermeisters Festlegung der Sitzordnung Besetzung der beratenden Ausschüsse des Gemeinderats sowie des Gemeinsamen Ausschusses der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Brackenheim/Cleebronn

Am 1. Oktober 1974 hat sich der Stadtteil Hausen a.d.Z. der Gesamtstadt Brackenheim angeschlossen. Seit nunmehr 45 Jahren bilden daher Brackenheim, Botenheim, Dürrenzimmern, Haberschlacht, Hausen a.d.Z., Meimsheim, Neipperg und Stockheim eine Gemeinschaft. Die neu gewählten Gemeinderäte beginnen nun bereits die dritte Amtszeit nach dem Ende der Ortschaftsverfassung und wurden erstmals ohne unechte Teilortswahl in ihr Amt gewählt. Dies ist für die Mitglieder des Gemeinderats Auftrag und Verpflichtung zugleich: Sie wollen auch in Zukunft ein Gremium für die ganze Stadt sein und fühlen sich dem Allgemeinwohl der Gesamtstadt verpflichtet.

Zu diesem feierlichen Auftakt der Amtszeit des neuen Gemeinderats sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gesamtstadt Brackenheim herzlich eingeladen. Im Anschluss an die Sitzung bietet der Stehempfang im Foyer des Bürgerzentrums die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und die Gemeinschaft der Gesamtstadt zu pflegen.

Hinweise:

Die Vorlagen zu den einzelnen öffentlichen Tagesordnungspunkten sind ab dem 25. Juni 2019 am Informationsschalter im Rathaus Brackenheim und in der Stadtbücherei im „Rondell“ zur Einsicht im Internet aufgelegt. Außerdem finden Sie die Vorlagen im Internet unter www.brackenheim.de, Bürgerinformationssystem.

Bei den Gemeinderatssitzungen sind interessierte Besucherinnen und Besucher jederzeit herzlich willkommen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass nur während der Bürgerfragestunde die Möglichkeit besteht, Fragen und Anregungen an das Gremium zu richten. Wortmeldungen von Bürgerinnen und Bürger zu konkreten Tagesordnungspunkten dürfen während der Beratungen des Gemeinderats zu dem jeweiligen Thema nach den Bestimmungen der Gemeindeordnung nicht zugelassen werden. Bitte äußern Sie sich daher bereits während der Bürgerfragestunde auch zu Themen, die erst zu einem späteren Zeitpunkt beraten werden.

verfasst von Seebich, Marie (06.06.2019)