Stadt Brackenheim

Seitenbereiche

Trollinger Marathon

Liebe Lauffreunde,

der Heilbronner Trollinger-Marathon hat einen festen Platz nicht nur in der Heilbronner Sportszene, sondern auch in der gesamten Region und ist, bezogen auf die Teilnehmer- und Zuschauerzahlen, mit Abstand die größte Sportveranstaltung im Unterland. Dieser Laufevent hat sich seit seiner Premiere im Jahr 2001 hervorragend entwickelt. In der Zwischenzeit werden rund 6.000 Läuferinnen und Läufer auf den Strecken erwartet, um im Kampf gegen die Uhr und die Weinberge zu bestehen. Neben den vielen Aktiven aus der Region hat auch die nationale und internationale Läuferfamilie die Veranstaltung im Kalender notiert und sorgt dafür, dass Heilbronn an diesem Tag Treffpunkt für Läuferinnen und Läufer aus nah und fern ist. Die Läufer lassen sich entlang der reizvollen und abwechslungsreichen Strecke von zehntausenden Zuschauern feiern. Die Zuschauer säumen die Strecke von Heilbronn vorbei an den schönsten Weinregionen des schwäbischen Unterlandes an Neckar und Zaber nach Brackenheim und wieder zurück nach Heilbronn mit Ziel im Frankenstadion. 

Die Streckenführung durch Deutschlands Rotweinregion Nr. 1 bietet den Teilnehmern sowohl Passagen durch eine herrliche Landschaft als auch die einzigartige Atmosphäre der Weinbaustädte und -gemeinden die durchlaufen werden. Auch die Zielankunft mit dem Einlauf durch das Marathontor ins Frankenstadion stellt für jeden Läufer ein absolutes Highlight dar. Insgesamt werden bei der Marathondistanz sechs Städte und Gemeinden durchquert. Überall werden Feste gefeiert, Musikkapellen spielen, es herrscht unterwegs eine tolle Stimmung, die die Läufer über alle Anstrengungen hinweg trägt. Wer schon unterwegs etwas von den guten Tropfen der Region verköstigen möchte, hat ab km 5 alle fünf Kilometer dazu die Gelegenheit.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Trollinger-Marathon finden Sie auf der Homepage.

Zur Homepage des "Trollinger-Marathons"