Stadt Brackenheim

Seitenbereiche

Walderlebnispfad Plochinger

Schöne Landschaft

Stromberg und Heuchelberg sind geprägt durch eine ganz charakteristische Abfolge der Landnutzung. Die Nordhänge und die Höhenzüge sind mit ausgedehnten Wäldern bedeckt, die Südhänge sind dem Weinbau vorbehalten. Die NABU Gruppe Brackenheim, in Zusammenarbeit mit weiteren Gruppen und Bürgern aus Brackenheim, hat diesen Erlebnispfad für Sie gestaltet. Gefördert wurde dieser Pfad durch Mittel der Stadt Brackenheim und des Naturparks Stromberg-Heuchelberg. Am Felsband können Sie an sonnigen Sommertagen zahlreiche Schmetterlinge bestaunen. An 30 Stationen Staunen, Lernen, Probieren, Spaß haben für die ganze Familie! Machen Sie sich auf Entdeckungsreise und lassen Sie sich bezaubern vom Sinnenreichtum des Zweifelberger Waldes. Tauchen Sie ein in die wunderbare Welt der Tiere und Pflanzen. 30 Stationen mit Tafeln und Erlebniselementen informieren und fordern zum Riechen, Tasten, Sehen und Schnuppern auf. Sitzbänke und Genießerliegen laden zum Lauschen, Entspannen und Verweilen ein. Ein Weg, der es in sich hat: auf nur 1,8 km Länge vermittelt er kompaktes Wissen im Einklang mit der Natur. Viel Freude beim Wandern und Erleben in der Natur wünscht Ihnen lieber Besucher, der Naturschutzbund Deutschland (NABU) Für Mensch und Natur.

 

Den aktuellen Prospekt zum Walerlebnispfad Plochinger können Sie sich als PDF downloaden.