Stadt Brackenheim

Seitenbereiche

Mensa Schulzentrum

Mensa

Mensa im Brackenheimer Schulzentrum
„Wer gut isst, lernt auch gut“

Seit dem 16. April 2007 können alle Schüler und Schülerinnen des Schulzentrums Brackenheim (dieses umfasst das Zabergäu-Gymnasium, die Theodor-Heuss-Schule und die Henry-Miller-Schule, ehemals Förderschule) in der zur Mensa umgebauten Alten Stadthalle ihren Hunger stillen. Ein 3-gängiges Menü, das von dem Hotel/Restaurant Adler aus Bönnigheim frisch zubereitet wird, sowie ein Getränk für nur 3,50 Euro oder ein Salatteller für 2,50 € erwarten dort die Schüler. Dieser Preis für ein komplettes Menü ist nur mit einem Zuschuss der Stadt sowie einem engagiert mitarbeitenden Küchenteam möglich. Der persönliche Kontakt zu dem Küchenteam sowie die freundlichen und zum Teil auch aufmunternden Worte der Mitarbeiterinnen werden von den Schüler/innen geschätzt und sehr begrüßt. Schließlich schmeckt das Essen mit einem freundlichen „Guten Appetit“ doch gleich viel besser. Aber auch sonst lässt das Essen, so die einheilige Meinung, wenn überhaupt, nur wenige Wünsche offen. Dass ein „gesundes“ Mittagessen auch gut munden kann, hat zwischenzeitlich so mancher Jugendliche feststellen können. Auf dem Speisplan stehen neben einer Vorspeise (Suppe oder Salat) und einem Dessert (Obst, Eis, Kuchen etc.) jeweils ein fleischhaltiges und ein vegetarisches Essen oder ein Salatteller zur Wahl.

Mensa Brackenheim
Mensa Brackenheim
Mensa Brackenheim
Mensa Brackenheim

Essensbestellung / -ausgabe

Die Bestellung der Essen sowie die Ausgabe in der Mensa erfolgt bargeldlos. Deshalb müssen sich die Schüler, um in der Mensa essen zu können, einen Ausweis mit einer PIN-Nummer ausstellen lassen. Die Anträge hierfür gibt es auf dem Sekretariat der jeweiligen Schule. Mit den Ausweisdaten kann die Internetseite gbb.sams-on.de aufgerufen, das Essen vorbestellt und am Ausgabetag das Essen in der Mensa abholt werden. Wer einmal den Speiseplan einsehen möchte und noch keinen Ausweis hat, kann mit dem Link – gbb.sams-on.de - auf das Programm der Essensausgabe zugreifen. Folgen Sie nun den Anweisungen „Schnupperkonto“ und rufen Sie anschließend den Link „Mein Essen“ auf, so können Sie sich die Speisepläne der kommenden Wochen ansehen. Der Speiseplan wird auch im Mitteilungsblatt veröffentlicht. 

Mitarbeit im Küchenteam

Sofern auch Sie sich bei der Essensausgabe engagieren möchten, setzen Sie sich mit dem Amt für Bildung und Betreuung der Stadt Brackenheim, Telefon: 00049 7135 105137 in Verbindung. Warum gerade ich? Viele Kinder und Jugendliche kennen heute unter der Woche kein warmes Mittagessen mehr. Nicht selten wird bei einem 10 Stunden Schulalltag über die Mittagspause lediglich etwas geschleckt oder sich einseitig ernährt. Mit der Mensa hat die Stadt als Schulträger die Vorraussetzungen für ein Mittagstischangebot geschaffen, einen guten Caterer gewinnen können und subventioniert den Essenspreis, den die Jugendlichen zu bezahlen haben. Der Schulalltag gewinnt letztendlich aber nur dann, wenn alle, Schulträger, Schulleitung und Eltern, zusammenarbeiten. Vielleicht suchen Sie für sich eine Herausforderung im sozialen Umfeld. Vielleicht sehen auch Sie es für wichtig an, den Kontakt zu Jugendlichen zu suchen, sich für sie einzusetzen und ihnen über die Mittagspause eine Atmosphäre zu schaffen, die den typischen Schulalltag etwas verdrängt. Und das ganze in einem netten Team? Warum nicht? Dann sollten Sie sich überlegen, ob Sie die ganztägige Betreuung im Brackenheimer Schulzentrum unterstützen und das Küchenteam verstärken wollen. Die Essensausgabe in der Mensa erfolgt montags bis donnerstags. Ob wöchentlich, 14-tägig oder monatlich, wie oft Sie arbeiten wollen und an welchen Tagen Sie bei der Essenausgabe mithelfen, entscheiden Sie für sich. Da Sie dann über den Mittagszeit nicht zu Hause sind, können Ihre Kinder selbstverständlich an den Tagen, an denen Sie in der Mensa helfen, dort kostenlos essen. Konnten wir Ihr Interesse wecken, dann setzen Sie sich bitte mit dem Amt für Bildung und Betreuung der Stadt Brackenheim in Verbindung.

Zugang zum Mensa System